Bei diesem Angebot der Stadt Braunschweig, näher Büro für Migrationsfragen, handelt es sich um ein Gartenprojekt bei dem sich der Mensch mit der Natur und Umgebung auseinandersetzt.
Der Garten bietet viel Raum für verschiedene Aktivitäten

An wen richtet sich das Angebot?
Jede*r ist herzlich willkommen, primär richtet sich das Angebot an Menschen mit Migrationsbiografie

Was umfasst das Angebot?

Themen u.a.:

  • Garten-, Kräuterkunde oder Gesundheit
  • gesellschaftspolitische Tagesseminare
  • verschiedene Feste
  • Gewaltprävention durch Selbstbehauptungstrainings
  • sportliche Aktivitäten

im Winter:

  • im Winterhalbjahr werden verschiedene Informationsveranstaltungen oder Workshops durchgeführt

Stadt Braunschweig
Büro für Migrationsfragen
Schuhstraße 24
38100 Braunschweig
(Adresse des Interkulturellen Gartens siehe Website der Stadt Braunschweig)

0531 – 4707356
interkultureller-garten@braunschweig.de

Hier geht es direkt zur Stadt Braunschweig – Büro für Migrationsfragen

Skip to content