Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Umgang mit Diskriminierung und Rassismus, Modul 2“

Oktober 1 @ 9:00 am - 1:00 pm

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 am Uhr am Oktober 2, 2021

Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Rahmen der Multiplikatorenschulungen des ADIM e. V. Hannover im Jahr 2021 wird diese Onlineveranstaltung durchgeführt.

„Im zweiten Modul geht es um den Umgang mit Diskriminierung und Rassismus. Wir beleuchten unterschiedliche Diskriminierungs-oder Rassismus Situationen.
Wir reflektieren, wie wir selbst andere diskriminieren und mit erlebter Diskriminierung umgehen. In einer weiss dominierten Gesellschaft, wie der deutschen, in der Rassismus und Diskriminierung zum Alltag gehört, ist es besonders für Menschen, die solchen Situationen ausgesetzt sind, wichtig Werkzeuge an die Hand zu bekommen.
Anhand von praktischen Übungen und eigenen Fallbeispielen haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit
Handlungsoptionen zu finden, mit denen sie sich in zukünftigen Diskriminierungs -oder Rassismussituationen sicherer verhalten können.
Der Fokus wird je nach Gruppe und erlebten Diskriminierungen individuell angepasst.“

Referentin: Kerstin Kastenholz

Frau Kastenholz ist Mediatorin, Diplom Geografin und Psychodramatikerin.

Sechs Jahre war sie als Beraterin der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Peru und in Kambodscha und arbeitete zu sozialen- und Ressourcenkonflikten. 2011 – 2014 und seit 2017 arbeitet sie als freie Trainerin und Dozentin in Deutschland, Peru und Kambodscha. Ihre Hauptthemen sind Kommunikation, Konfliktbearbeitung und Psychodrama. Sie lebt zwischen Berlin und Ayacucho/Peru.

Zielgruppe: Menschen mit Migrationsbiographie, Mitarbeiter:innen von Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen für das Ehrenamt in Niedersachsen; Ehrenamtliche, die in niedersächsischen Einrichtungen und Angeboten speziell für Geflüchtete tätig sind (z.B. Flüchtlingswohnheime) oder die in Einrichtungen arbeiten, die auch von Geflüchteten besucht werden (z.B. Schulen, Kindergärten).

Auf der Website sind weitere, zukünftige Veranstaltungen aufgeführt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Details

Datum:
Oktober 1
Zeit:
9:00 am - 1:00 pm
Eintritt:
Die Teilnahme ist kostenlos.
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

ADIM e. V.
Telefon:
0511 23523770
E-Mail:
info@adimev.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online
Skip to content