Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zum Filmabend “FLY SO FAR – Wenn eine Fehlgeburt als Verbrechen zählt”

Juni 13 @ 7:00 pm

Einladung zum Filmabend “FLY SO FAR – Wenn eine Fehlgeburt als Verbrechen zählt” – von Amnesty International und Freundeskreis El Salvador Braunschweig
Wann? Montag, 13. Juni um 19 Uhr
Wo? Universum Filmtheater, Neue Straße 8, Braunschweig

In El Salvador gibt es seit 1989 ein absolutes Abreibungsverbot. Seitdem wurden viele Frauen nach Schwangerschaftskomplikatinen als “Kindsmörderinnen” zu langen Haftstrafen verurteilt. Eine von ihnen ist Teodora del Carmen Vázquez, die 2008 ihr Kind verlor und von einem Gericht zu 30 Jahren Haft verurteilt wurde. 2018 wurde sie aufgrund massiver Proteste von Frauenrechtsorganisationen und auch der stärker werdenden feministischen Bewegung in El Salvador nach fast 11 Jahren Haft entlassen. Sie engagiert sich seitdem als Frauenrechtsaktivistin und Sprecherin der noch immer inhaftierten Frauen. Die Anklage des “Kindsmordes” gegen sie wurde hingegen nicht fallen gelassen.
Der Dokumentarfilm FLY SO FAR von Celine Escher von 2021 beschreibt in einfühlsamer Weise das Schicksal dieser zu Unrecht verurteilten Frauen in El Salvador, zeigt aber auch die Möglichkeiten von Empowernment und Widerstand auf. Im Anschluss an den Film können Appelle für die Freilassung der Frauen unterzeichnet werden.

Der Filmabend ist eine Kooperation von Amnesty International und dem Freundeskreis El Salvador in Braunschweig

 

Details

Datum:
Juni 13
Zeit:
7:00 pm

Veranstaltungsort

Universum Filmtheater
Neue Straße 8
Braunschweig, 38100
Google Karte anzeigen
Skip to content